UKW-Frequenzen

96,1 MHZ in Lemgo

95,9 MHZ in Detmold

99,4 MHZ in Höxter

Playlist
Aktueller Titel:

Neuer Hochschul-Präsident – 08/12/16 – 0 Comments

Anfang Dezember gab es einen großen Wechsel an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe:
Dr. Oliver Herrmann beendete zum 30. November seine Amszeit als Hochschulpräsident. Seit dem 1. Dezember übernimmt Professor Jürgen Krahl das Amt des Präsidenten.

Radio Triquency bedankt sich bei Dr. Oliver Herrmann für seine Arbeit und Unterstützung als Hochschul-Präsident.
Professor Jürgen Krahl wünscht das gesamte Radio-Team einen guten Start und eine erfolgreiche Amtszeit.

Mehr Informationen zur Amtsübergabe gibt es hier:
https://www.hs-owl.de/hsnews/news/newdetail/news/praesident-der-hochschule-owl-uebergibt-sein-amt.html

Engagement-Tag 2016 – 20/11/16 – 0 Comments

img_3756 img_3699 img_3700 img_3698 img_3701 img_3690 img_3685 img_3702 img_3639 img_3650 img_3630 img_3676 img_3627 img_3628 img_3626 img_3611 img_3616 img_3623 img_3625 img_3604 img_3714 img_3578 img_3740 img_3558 img_3741 img_3561 img_3559 img_3567 img_3569 img_3573 img_3571 img_3583 img_3579 img_3584 img_3594img_3759 img_3768 img_3757 img_3754img_3207 img_3204 img_3196 img_3206 img_3188 img_3199

Am 10.11.2016 fand im Foyer der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Standort Lemgo) der Engagement-Tag statt.
Radio Triquency hatte einen Stand um Informationen rund ums Campus-Radio weiterzugeben.
Außer einer Tombola und einer “speziellen Wahl” gab es eine 5-stündige Live-Sendung, bei der die Zuschauer den Moderatoren live bei der Arbeit zusehen und -hören konnten.
Auch gemeinnützige Vereine wie der “Asta” oder das Team der “ArbeiterKind.de” hatten eigene Stände, um Informationen über mögliches Engagement weiterzugeben.

Workshops und Fortbildung – 20/06/16 – 0 Comments

Am Wochenende haben wir wieder Sprechtraining bei uns im Radio. Leider sind schon alle Plätze bei Casy M. Dinsing belegt. Wir freuen uns auf Casy und die Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Campusradios!:-)

Appell gegen Hetze im Internet – 26/11/15 – 0 Comments

“Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung und Hetze dürfen auch im Internet keinen Raum finden. „ Wir möchten den Appell der LfM unterstützen, für einen offeneren und toleranteren Umgang im Netz. Wie sind gegen jegliche Form von Hass, Rassismus und Gewalt.

Unter folgendem Link findet ihr den kompletten Appell: Appell gegen Hetze im Internet der LfM

Hindenburg – 25/11/15 – 0 Comments

Radio Triquency arbeitet nun mit dem Schnitt- und Audiobearbeitungsprogramm Hindenburg.